Die Relegation rückt näher

10.05.2015

Nur noch sechs Tage ist es hin bis zum Aufstiegsturnier. In Bochum kämpfen die jeweils besten zwei Teams aus den drei Regionalligen Nord, Süd und West um den Aufstieg in die zweite Bundesliga. Bei dem Darmstädter Team laufen die Vorbereitungen in vollem Gange: Felix Teufert aus Braunschweig trainiert heute mit den Tänzern Ausdruck, Präsenz und Dynamik. Er soll damit dem Team nochmal den letzten Schliff für die Relegation geben.

Phänomenaler Saisonabschluss

28.03.2015

Bei dem letzten Turnier der Saison hat die Darmstädter Standardformation erneut den ersten Platz gemacht. Damit hat das Team geschafft in seiner allerersten Saison den Saisonsieg zu erreichen.

Schnupperwochenenden

17.03.2015

Seit heute stehen die Termine für die Schnupperwochenenden fest: Am 6./7. Juni und am 18./19. Juli sind alle eingeladen, die gemeinsam mit der Standardformation in der kommenden Saison 2016 Adventures erleben wollen. Neben der Präsentation der Choreografie haben Interessierte die Möglichkeit auch gleich die ersten Schritte und Figuren zu lernen. Außerdem lädt ein reichhaltiges Buffet zum Verweilen und Plaudern ein.

Erster Platz!

02.03.2015

Besser konnte es bei dem dritten Turnier der Saison für die Darmstädter Formation nicht laufen: Sie übertrafen sich selbst und bekamen in der Endwertung viermal die 1 und waren damit auf dem ersten Platz. Den Erfolg erlebte der Präsident des Vereins Rolf Tisler live in der ersten Reihe mit und beglückwünschte die Tänzer zu diesem fantastischen Ergebnis.

Sehr knapper zweiter Platz

24.02.2015

Einen mehr als hervorragenden zweiten Platz erzielte die Standardformation des Blau-Gold Casino Darmstadt e.V., bei dem zweiten Turnier der Saison in Friedberg. Ziel des Teams am vergangenen Samstag war es dieses Mal: Wenigstens einmal eine 1 als Wertung zu bekommen! Um dorthin zu kommen, ließ sich die Formation zuvor von dem mehrfachen Weltmeister Michael Lindner zum Thema Ausstrahlung ein paar Tipps geben. Aber nicht nur das, auch kleinere Änderungen an der Choreografie sowie den Kleidern und Fräcken waren vorgenommen worden. Am Ende des Tages zeigte sich: Die Änderungen waren Silber wert. Zweimal zogen die Wertungsrichter die 1. Damit war die Formation zwar sehr dicht an dem ersten Platz, aber es reichte nicht ganz. Das Ziel des Teams war damit dennoch erreicht.

Gelungene Feuertaufe!

08.02.2015

Bei dem ersten Turnier der Standardformationen in Kassel konnte sich die Standardformation Blau-Gold Casino Darmstadt einen erfolgreichen zweiten Platz ertanzen. Frei nach dem Motto „Sie betraten die Tanzfläche und wenn sie nicht auf ihre Füße aufpassen, kann man nicht wissen, wohin sie sie tragen“ war zu Beginn des Turniers noch alles offen. Letztlich trugen die Füße der Tänzer der Darmstädter Formation bei ihrem allerersten Turnier mit einer grazilen Leichtigkeit über die Tanzfläche. Das Ergebnis: Mit einer nahezu perfekten Vorstellung ihrer Choreografie konnten sie nicht nur das Publikum überzeugen. Dennoch reichte es nicht ganz für den ersten Platz.

Feuertaufe

01.02.2015

Merklich angespannter als normal war die Atmosphäre beim Formationstraining am vergangenen Wochenende. Allen Tänzern war bewusst: Das war das letzte Training vor dem aller ersten Turnier. Nur noch sechs Tage sind es bis zum großen Tag in Kassel. Ab 15:30 Uhr heißt es dort für die Tänzer höchste Konzentration und alles Gelernte der letzten Monate umsetzen. Die Darmstädter Formation ist den Wertungsrichtern bisher unbekannt, im Gegensatz zu den gegnerischen Teams, denn das ist die erste Saison für das Darmstädter Team. Daher stehen die Tänzer nochmal unter einem besonderen Druck: Sie müssen die Wertungsrichter mit ihrer einmaligen Choreografie zur Musik von „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ überzeugen. „23 Gefährten. So sei es. Sie bilden die Gemeinschaft des Teams.“ Wohin ihre Füße sie am Ende des Tages auf der Tanzfläche getragen haben, zeigt sich am kommenden Samstag.

Der Countdown läuft

13.01.2015

Nur noch knappe vier Wochen dauert es, bis die Standardformation des Blau-Gold Darmstadt e.V. ihr erstes Turnier bestreitet: Am 07. Februar stellen sich die Tänzer in Kassel ihren Konkurrenten der Regionalliga. Ihr Ziel: Mit dem perfekten ersten Eindruck überzeugen und gewinnen. Aber um die Möglichkeit zu bekommen in die nächst höhere Liga aufzusteigen, muss die Standardformation noch weitere Turniere erfolgreich in diesem Jahr bestreiten: 

  • 21. Februar: Friedberg
  • 28. Februar: Bad Homburg
  • 22. März: Rüsselsheim
  • 28. März: Altenburg

Erfolgreiches Jahr

03.01.2015

Ein meisterhafter Jahresabschluss gelang der Standardformation auf dem Silvesterball des Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. Hier zeigten die Tänzer, dass sie nicht nur komplette Schrittfolgen gelernt hatten, sondern auch dass sie in der Lage sind die Bilder der Choreografie auch auf kleinere Flächenmaßen zu stellen, als sie gewohnt sind. Doch das war erst der Auftakt in die Saison 2015, die am 07. Februar das erste Turnier in Kassel bereit hält.

Aufregender Jahresabschluss

16.12.2014

Zum Ende des Jahres heißt es nochmal für alle Formationsmitglieder sich richtig ins Zeug zu legen: Auf dem Silvesterball des Blau-Gold Casino Darmstadt e.V. präsentiert die Standardformation ihre fertige Choreografie dem eigenen Verein. Damit der Auftritt ein voller Erfolg wird, bereiten sich die Tänzer in einem Trainingslager in der Nähe von Kassel vor. An zwei intensiven Trainingstagen heißt es dort die Choreografie zu perfektionieren. Schließlich steht nicht nur die Show zu Silvester an, es rückt allmählich auch das erste Turnier im Februar näher.

Pages